Hauptnavigation

Kooperation verlängert

Die STIHL® Timbersports® Series Deutschland und das Technische Hilfswerk (THW) sind auch in diesem Jahr gemeinsam unterwegs. Nach einer Verlängerung der Kooperation ist das THW 2015 erneut bei einem Großteil der nationalen Events der Series mit dabei. So hatten verschiedene Ortsverbände in diesem Jahr bereits die Möglichkeit, sich bei Veranstaltungen in Stetten, Prüm, Hanerau-Hademarschen, Büchen, Bersenbrück, Lübeck, Genthin, Eisenbach, Lübben und Dinslaken zu präsentieren. Weitere folgen.

Meist in unmittelbarer Nähe zur STIHL® Timbersports®-Tribüne findet sich das Zelt des THW. Dort warten dann nicht nur die Helferinnen und Helfer, die Auskunft über die Aufgaben des THW oder warum ein ehrenamtliches Engagement so viel Spaß macht geben, sondern in den meisten Fällen auch die Fotostation. Dort können sich die Besucher im THW-Zelt vor einem speziell angefertigten Fotohintergrund mit einer Attrappe der STIHL Hot-Saw (eine bis zu 80 PS starke, getunte Motorsäge) fotografieren lassen und das Foto als Erinnerung auch gleich mitnehmen.

Eines der bisherigen Highlights der diesjährigen Saison war der „Amerok CUP“ in Dinslaken am vergangenen Wochenende. Dort kämpften die Sportholzfäller für ihre Qualifikation bei den Deutschen Meisterschaften der STIHL® Timbersports® Series, während THW-Kräfte den Besuchern und Besucherinneneinen Einblick in die blaue Welt des THW ermöglichten.

Nach den erfolgreichen gemeinsamen Veranstaltungen im vergangenen Jahr haben die STIHL® Timbersports® Series Deutschland und das THW ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr verlängert. Denn die beiden Partner haben einiges gemeinsam: Sowohl beim THW als auch bei den Series steht die Begeisterung und das Interesse für Technik im Fokus. Darüber hinaus sind viele Produkte der STIHL AG & Co. KG beim THW im Einsatz, beispielsweise wenn nach schweren Unwettern umgeknickte Bäume zerteilt und weggeräumt werden

  • Manchmal haben die THW-Kräfte bei den gemeinsamen Veranstaltungen mit Stihl Timbersports die Möglichkeit, selbst einmal ihr Können in Sachen Sportholzfällen zu testen, wie hier in Hanerau-Hadermarschen. (Bild anzeigen)

  • Hier der Stand des Ortsverbandes Lübeck bei einem Event in Lübeck. (Bild anzeigen)

  • Highlight des THW-Standes: die Fotostation. Hier können sich die Besucher ihr ganz persönliches Erinnerungsfoto mitnehmen. (Bild anzeigen)

  • Der Stand des Ortsverbandes Burg in Genthin. (Bild anzeigen)

  • Beim Demopark in Eisenach war der Ortsverband Eisenach mit von der Partie. (Bild anzeigen)

  • Passend zur Veranstaltung schmückte beim Ortsverband Lübben das Kampagnenmotiv Frühjahrsputz den Stand. (Bild anzeigen)

  • Beim Wettkampf in Dinslaken ließ es sich der Ortsverband Dinslaken nicht nehmen, die Fotostation selbst für ein Erinnerungsfoto zu nutzen. (Bild anzeigen)

  • Mit Spannung verfolgten die Zuschauer den Wettkampf in Dinslaken. Hier qualifizierten sich die Sportler für die Deutschen Meisterschaften in Köln, bei denen auch das THW vertreten ist. (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Jahreslisten

Navigation und Service